1811018

Filme über "iTunes in der Cloud" auch in der Schweiz und Österreich

09.08.2013 | 09:36 Uhr |

Aktuell kann man über die Option "iTunes in der Cloud" alle gekauften Musiktiteln, Bücher und Apps auf andere registrierte iOS-Geräte oder Macs drahtlos von den Apple Servern laden.

Nun haben die Nutzer in der Schweiz und Österreich eine zusätzliche Funktion für iTunes in der Cloud erhalten, so melden unsere Kollegen der iFun . Jetzt lassen sich auch die gekauften Filme auf andere Geräte drahtlos laden. Solche Funktion blieb am Anfang nur den Nuztern in den USA vorbehalten, wurde aber nach und nach auf die anderen Länder ausgeweitet. Die Fernsehserien über Cloud werden auch weiterhin nur die Anwender aus den USA und Großbritannien nutzen können. In keinem anderen Land bietet Apple derzeit diesen Service an. Die Verfügbarkeit der Dienste "iTunes in der Cloud" listet Apple in einem Support-Dokument auf, aktuell ist es noch nicht mit den Angaben zu der Schweiz und Österreich aktualisiert.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1811018