912082

Filmscanner mit Mac-Anbindung

08.05.2003 | 17:24 Uhr |

Bis dato war der USB-Filmscanner Powerlook 180 von Umax, der mit einem Autofokus und einem Dynamikumfang von 3.3D ausgestattet ist nicht mit Mac-Anbindung zu haben. Dies hat sich nun geändert, da er mit einer speziellen neuen Version der Scansoftware Silverfast Ai 6.x von Lasersoft ausgeliefert wird. Der PowerLook 180 kann mit seinen 1800 dpi gerahmte Kleinbild-Dias digitalisieren. Zu diesem Zweck befindet sich an der Frontseite des Scanners ein Einschub, der durch einen schwarz transparenten Schieber vor Staub geschützt wird. Eine Besonderheit des Powerlook 180 ist der seitlich angebrachter Negativeinzug. Durch ihn kann der Anwender schnell und ohne zusätzliche Hilfsmittel, wie z.B. Scanrahmen, Negative scannen. Dem Hersteller zufolge arbeitet der Powerlook 180 samt Silverfast mit allen Mac-Betriebssystemen von 9.2 bis 10.2.5. Neben Silverfast gehören die Bildbearbeitung Photoshop Elements sowie ein USB-Kabel zum Lieferumfang des 300 Euro teuren Geräts.

Info Umax :www.umax.de/WebNew/1_Produkte/3_FilmScanner/PL180/index_PL180.htm , Silverfast :www.silverfast.com/product/Umax/277/de.html

0 Kommentare zu diesem Artikel
912082