976966

Final Cut Pro: Apple zeigt neue Version auf der IBC Trade Show

12.09.2007 | 12:45 Uhr |

Apple zeigte auf der gestern zu Ende gegangenen Broadcastmesse IBC in Amsterdam neue Funktionen in Final Cut Pro 6.

So soll ein Update für Apples Video- und Schnittsoftware laut Macworld UK das in Europa übliche Format mit 1280x720 progressiven Frames mit 50 Frames in der Sekunde unterstützen. Bislang versteht sich die Applikation nur auf den amerikanischen Standard mit 60 Bildern in der Sekunde. Zudem soll das für nächsten Monat erwartete Update auch mit Sony-Speicherkarten der PMW-EX1-Kamera umgehen können. Apple selbst gibt allerdings noch keinen Termin zur Veröffentlichung des Updates bekannt.

Info: IBC

0 Kommentare zu diesem Artikel
976966