1963400

Final Cut Pro bekommt Update spendiert

30.06.2014 | 09:20 Uhr |

Die Filmschnitt-Software Final Cut Pro erhält von Apple eine Aktualisierung spendiert. Unter anderem lassen sich die ungenutzten Medien-Dateien mit der neuen Version nun gebündelt anzeigen.

Abgesehen von der neuen Version 10.1.2 für Final Cut Pro bekommt auch Compressor mit Version 4.1.2 ein neues Update spendiert. Dieses Programm ist nun in der Lage, mit noch größeren Projekten schneller zurechtzukommen. Motion wiederum wird ebenfalls mit einer neuen Version bedacht, die die Kennziffer 5.1.1 erhält.

Hier wurde vor allem der Kontrast-Filter verbessert und ein paar Fehler behoben. Die Updates für Final Cut Pro, Compressor und auch Motion lassen sich für Mac-Nutzer im App Store herunterladen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1963400