975472

Finale 2008 unterstützt Audio- und MusicXML-Dateien

21.08.2007 | 10:00 Uhr |

Die Musikproduktionssoftware Finale ist ab sofort in der neuen Version 2008 erhältlich.

Das Update bringt gleich eine ganze Reihe neuer Funktionen mit sich. So lassen sich erstmals Audio-Dateien zu Kompositionen hinzufügen; auf Wunsch kann Finale 2008 auch selbst Klänge über ein Mikrofon aufnehmen. Aber auch das Angebot der integrierten virtuellen Instrumente haben die Entwickler erweitert: Insgesamt bietet Finale nach dem Update über 250 Sounds des Garritan Personal Orchestra. Außerdem unterstützt Finale 2008 erstmals das MusicXML-Format. Ein Upgrade kostet Nutzer von Finale 2007 99,95 US-Dollar. Die Vollversion von Finale 2008 gibt's für 600 Dollar.

Info: Finale Music

0 Kommentare zu diesem Artikel
975472