892596

Finale Version von Power Mail 4.0 für Mac-OS X

31.07.2002 | 14:38 Uhr |

Softwarehersteller bringen immer mmer mehr Alternativen zu Apples Mail heraus, jetzt hat auch CTM eine finale Version fertig gestellt.

München/Macwelt- Mail, Apples kostenloses Emailprogramm für Mac-OS X hat seine Beschränkungen, alternative E-Mailprogramme für Mac-OS X sind inzwischen aber keine Mangelware mehr. Von CTM Development etwa stammt das E-Mailprogramm Power Mail, das jetzt in der Version 4.0 zu haben ist. Laut Hersteller ist dieses Programm bereits auf Apples neueste Betriebssystemversion Jaguar abgestimmt.
Im letzten Test der Macwelt 2/2002 bemängelten wir vor allem den umständlichen Umgang mit Attachments. Attachments übernimmt die neue Version per per Drag-and-drop, Bilder zeigt das Programm aber nicht an. In der neuen Version ist zusätzlich auch ein Apple-Script-Droplet beigefügt, das einen schnellen Dateiversand ermöglicht, eine Integration in das Programm per Service wäre natürlich noch besser.
Das auf eine deutschsprachige Oberfläche einstellbare Programm ist sowohl unter derm klassischen System ab Mac-OS 8.6 als Mac-OS X 10.1 lauffähig. In der neuen Version ist die Oberfläche neu überarbeitet und an Mac-OS X angepasst, die Textglättung und Service-Menüs des Mac-OS X werden unterstützt. Neu ist die Möglichkeit, den Download von E-Mail-Anhängen auf eine bestimmte Dateigröße zu beschränken. Größere Downloads lädt Powermail zu einem späteren Zeitpunkt vom mailserver herunter.
Postfächer auf einem Server können mit dem Programm auf Wunsch komplett oder nach einem Zeitschema gelöscht werden. Stark überarbeitet und erweitert wurde auch das Adressbuch. Neben neuen Textbausteinen bietet die neu Version SSL-Unterstützung sowie die Möglichkeit SMTP und IMAP zu verwenden. Eine Freischaltung des 4,7 MB großen Downloads kostet 50 US-Dollar, ein Update ist für 30 US-Dollar zu haben. Für mehrere Nutzer ist das Programm nicht gedacht, unter einem Mehrbenutzersystem wie Mac-OS X ist dies aber auch nicht mehr so wichtig. sw

Info: CTM Development Internet www.ctmdev.com

0 Kommentare zu diesem Artikel
892596