886920

Finale Version von Real Basic 3.5

21.08.2001 | 00:00 Uhr |

München/Macwelt - Nach einer Reihe von Testversionen liefert ab sofort Real Software die finale Version der Basic-Programmierlösung Real Basic aus. In der Version 3.5 verbesserte die Softwarefirma die Unterstützung von Apples neuem Betriebssystem Mac-OS X, die 3D-Grafik, die Zusammenarbeit mit Microsoft Office und die programmeigene Script-Sprache. Die Standardversion erhält man für 319 Mark bei Application Systems Heidelberg (ASH), für die Profi-Edition verlangt der deutsche Distributor 199 Mark (boxed) respektive 729 Mark (Download). Die Kosten für Updates von verschiedenen Vorgängerversion reichen von 79 Mark bis 489 Mark. Eine 5,1 MB große 30-Tage-Testversion in englischer Sprache stellt RealSoftware kostenlos nach der Beantwortung eines Formulars zum Download zur Verfügung. ASH will dieser Tage eine deutschsprachige Demo nachliefern. mh

Info. Real Software Internet: www.realbasic.com

0 Kommentare zu diesem Artikel
886920