1178052

ZDF-Steuersoftware WISO kommt auf den Mac

23.09.2011 | 11:49 Uhr |

Die auf Windows-PCs bereits recht verbreitete Software zur Steuererklärung WISO von Buhl Data Service, deren Name sich an die bekannte Wirtschaftssendung des ZDF anlehnt, ist ab November auch für das Mac-Betriebssystem erhältlich.

Icon Mehrwertsteuer Pro
Vergrößern Icon Mehrwertsteuer Pro

Eine einfache Bedienung, korrekte Berechnung und clevere Spartipps versprechen die Entwickler für die Steuererklärung am Mac mit dem neuen WISO für das Apple-Betriebssystem. Ob Werbungskosten, Arbeitszimmer, doppelter Haushalt, Riester oder Rürup, das Programm soll den Nutzer auf dem Mac sicher durch die Fallstricke der Steuerparagraphen hindurchgeleiten. Als Zielgruppe sind Angestellte, Arbeiter, Rentner, Pensionäre, Anleger, Vermieter und Selbstständige im Blick. Also eigentlich alle, die zur Steuererklärung verpflichtet sind oder gern ein paar Cent vor dem Finanzamt sparen oder von dort zurückerhalten wollen. Eine ausführliche Übersicht, welche Details die WISO-Steuererklärung berücksichtigt, bietet dieses PDF . Die Finanzsoftware erscheint demnach am 18. November 2011, Vorbestellungen zum Preis von 40 Euro pro Steuerjahr werden bereits entgegengenommen. Die Systemvoraussetzungen liegen bei Mac-OS X 10.6 oder OS X Lion.

Info: Buhl Data Service

0 Kommentare zu diesem Artikel
1178052