1047534

Reisekostenabrechnung "Monkey Reisekosten 2011" ab sofort verfügbar

29.03.2011 | 07:25 Uhr |

Die Pro Saldo GmbH erweitert ihr Angebot kaufmännischer Lösungen für Freiberufler, Selbstständige, kleine und mittelständische Unternehmen mit der Reisekostenabrechnung Monkey Reisekosten 2011

MonKey Reisekosten
Vergrößern MonKey Reisekosten

Mit der Software lassen sich nicht nur in- und ausländische Geschäftsreisen abrechnen, sondern laut Entwickler auch steuerrechtlich einwandfreie Fahrtenbücher führen. Die Reisekostenabrechnung ist zwar dem Anbieter zufolge auch als Einzelanwendung einsetzbar, richtig effizient werde sie jedoch erst im Zusammenspiel mit den kaufmännischen Anwendungen Monkey Bilanz beziehungsweise Monkey Office vom selben Entwickler. Denn dann können die Buchungssätze zu den einzelnen Geschäftsreisen direkt in die Finanzbuchhaltung übernommen werden - bei Bedarf mit hinterlegten Kostenstellen.

Monkey Reisekosten rechnet die Fahrten beliebig vieler Mitarbeiter in unterschiedlichen Firmen ab, so der Anbieter weiter. Die aktuellen Pauschalen für Verpflegung und Übernachtung sind bereits hinterlegt. Vorlagen für Standardfahrten und wiederkehrende Reisen beschleunigen den "Papierkram", während man sich über die Anbindung an Google Maps die exakte Route anzeigen lassen kann. Als Auswertung fasst ein Reisebericht alle angefallenen Kosten und Pauschalen zusammen. Monkey Reisekosten 2011 ist ab sofort im Handel für 49 Euro erhältlich. Die Software lässt sich optional als Netzwerkversion ausbauen und läuft unter Windows und Mac OS X.

Info: Pro Saldo

0 Kommentare zu diesem Artikel
1047534