941072

Finanzspritze für die Bildung

29.08.2005 | 15:29 Uhr |

Wie die Zeitung The Detroit News berichtet, will Apple über eine Zeitspanne von fünf Jahren mehr als eine Million Dollar an ein neues Highschool-Projekt in Detroit spenden.

apple logo
Vergrößern apple logo

Die neu konzipierte Schule gilt als Modellversuch, um das Bildungssystem zu verbessern und könnte Schule werden, die eine Drittmittelfinanzierung initiiert.

Die Schule soll für ungefähr 400 Schüler konzipiert werden. Die Lehrer werden nach strengen Kriterien ausgewählt und erhalten ein stetiges Training von Apple. Die erste Million Dollar soll in das Schulgebäude finanziert werden.

Info: Apple

0 Kommentare zu diesem Artikel
941072