1177832

Kensington bringt Sicherheitscase Bungee Air für iPhone 4

15.09.2011 | 07:26 Uhr |

Kensington stelle eine iPhone-Hülle mit eingebautem Alarm vor. Sobald man sich vom iPhone entfernt hat, schlägt der zugehörige Schlüsselanhänger Alarm.

Kensington Bungee Air
Vergrößern Kensington Bungee Air

Nicht nur für dusslige Apple-Ingenieure, die gerne einmal Protoypen neuer iPhones in Biergärten liegen lassen , hat Kensington das Bungee Air Security Tether and Battery gedacht. Das Case mit Batteriepack hüllt das iPhone 4 stoßfest ein und kommt mit einem Schlüsselanhänger als Kompagnon. Mit Hilfe einer kostenlosen App stellt man eine drahtlose Verbindung zwischen beiden Geräten her, wird diese getrennt, gibt der Schlüsselanhänger Alarm und das iPhone schaltet sich ab - praktisch, wenn man das Telefon versehentlich liegen lässt.

Ab welcher Entfernung das System Alarm schlägt, lässt sich laut Kensington einstellen, zu Hause darf die Distanz größer sein als unterwegs. Bis zu 50 Fuß (rund 17 Meter) sind laut Kensington maximal möglich. Für notorische Schlüsselliegenlasser dient eine Finden-Funktion, Anhänger und iPhone-Case können sich auch gegenseitig aufspüren, wenn sie in Reichweite zueinander liegen. Das System aus Batterieschutzhülle und Funkanhänger kostet laut Hersteller 100 US-Dollar.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1177832