982921

Firefox 3: Feuer frei für die zweite Beta

19.12.2007 | 10:24 Uhr |

Die Entwicklung des neuen Firefox-Browsers in Version 3 nähert sich dem Ende: Eine zweite Betaversion ist soeben erschienen - die Mozilla-Entwickler können die Roadmap einhalten, die in den letzten Monaten etwas ins Stocken geraten war und neu definiert werden musste.

Firefox 3.0b2 enthält bereits die meisten Funktionen, die auch die finale Version enthalten wird. Die zweiten Betaversion verbessert vor allem Fehler und fügt eine Reihe von Sicherheitsfunktionen hinzu: Sie überprüft Dateiendungen und integriert einen Antivirenschutz in den Download-Manager, der zudem unterbrochene Downloads wieder aufnehmen kann. Optisch komplett an Mac OS X angepasst ist der Neue noch nicht, mit der Erweiterung Proto aber dürfte sein Äußeres dem Endprodukt schon relativ nahe kommmen, das Anfang 2008 erscheint. Die aktuelle Beta ist als Download knapp 17 Megabyte groß und kostenlos.

Info: Mozilla

0 Kommentare zu diesem Artikel
982921