995772

Firefox 3: Für Intel- und G5-Macs optimiert

23.06.2008 | 10:00 Uhr |

Ein unabhängiger Programmierer hat eigene Builds von Firefox 3 veröffentlicht, die auf Intel-Macs und G5-Rechnern schneller laufen als die offizielle Version.

Auch die jüngste Version 3.0 des Mozilla-Browsers Firefox funktioniert als Universal Binary sowohl auf Intel- als auch PowerPC-Macs. Der universelle Browser allerdings arbeitet nicht so schnell, wie er eigentlich könnte. Ein unabhängiger Entwickler hat nun inoffizielle, für Intel- und G5-Prozessoren optimierte Builds des Browsers (wie schon bei früheren Firefox-Versionen) veröffentlicht . Eine G4-Version soll folgen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
995772