1049843

Firefox erreicht 39,02 Prozent Marktanteil in Deutschland

13.07.2006 | 09:41 Uhr

Laut onstat.com hat Mozilla Firefox weiter zugelegt und erreicht in Deutschland fast 40 Prozent Marktanteil.

Der weltweite Marktanteil von Mozilla Firefox liegt laut ontstat.com derzeit bei 12,93 Prozent. Das bedeutet einen Zuwachs von 1,14 Prozent seit Mai 2006. Klassenprimus bleibt jedoch der Internet Explorer mit 83,05 Prozent. Allerdings bedeutet letztere Zahl auch einen Einbruch um 2,12 Prozent. „Nach einer Stagnation scheint der Wachstum von Firefox-Anteilen wieder rapide zu steigen“, kommentierte Niels Brinkman von onstat.com die Situation.

In Deutschland kommt der Open-Source Browser dem Microsoft-Produkt wesentlich näher. Hierzulande surfen bereits 39,02 Prozent mit Firefox, während 55,99 Prozent auf IE setzen. Die Verbreitung von Opera beträgt 2,78 Prozent. Apples Safari benutzen 1,73 Prozent. Die komplette Statistik können Sie hier einsehen . (jdo)

Sie interessieren sich für Linux? Dann abonnieren Sie doch den :kostenlosen Linux-Newsletter von tecCHANNEL. Er wird in der Regel ein Mal pro Woche am Freitag verschickt und enthält nur die für Linux-Anwender relevanten News und Beiträge von tecChannel.de. So sparen Sie Zeit und sind trotzdem voll informiert. :Hier geht es zur Anmeldeseite.

tecCHANNEL Shop und Preisvergleich

Links zum Thema Linux

Angebot

Bookshop

Bücher zum Thema

eBooks (50 % Preisvorteil)

eBooks zum Thema

Software-Shop

Betriebssysteme

0 Kommentare zu diesem Artikel
1049843