912898

Firewire 800 auf dem Weg

13.06.2003 | 11:59 Uhr |

Hohe Datenraten und hohe Datenvolumina bieten die neuen Festplatten Ezquest.

Die externen-Cobra-Laufwerke unterstützten die von Apple eingeführte Firewire-800-Schnittstelle und bieten damit theoretisch bis 800 Mb/s. Ein erster Test eines vergleichbaren Brückenchips hat Macwelt bereits in Ausgabe 5/03, Seite 37 geliefert. Die Cobra-Festplatten werden mit den Intech Hard Disk Speed Tools ausgeliefert, einer RAID level-0 Striping-Software. Der Hersteller hat die Geräte mit 120 GB, 200 GB und 250 GB Speicherkapazität bereits auf der CeBIT angekündigt und liefert diese ab sofort für 300, 460 und 590 US-Dollar aus (Preise in Europa sind bis dato nicht verfügbar).

0 Kommentare zu diesem Artikel
912898