895050

Firewire-Festplatte von Porsche

08.01.2003 | 09:44 Uhr |

München/Macwelt- Eine von Porsche-Design gestaltete Firewire-Festplatte ist die von Lacie hergestellte Data Bank. Grundlage bildet offenbar eine 1,8-Zoll-Festplatte, wie sie auch im Apple iPod verwendet wird. Möglich wird dadurch eine Größe von 11,1 x 6,3 x 1,3 cm (B/H/T) und ein Gewicht von 140 Gramm. Geformt ist das Speichermedium wie ein Ingot (Goldbarren), Schnittstellen für Firewire und USB-2.0 sorgen für schnellen Datentransfer. Ab Januar ist die im Samtetui ausgelieferte Festplatte im Fachhandel erhältlich. Eine Version mit 260 GB Kapazität kostet 260 Euro, mit 10 GB Kapazität 350 Euro und mit 20 GB Kapazität 400 Euro. sw

Info: Lacie Telefon (D) 02 11/30 12 14 00 WEB www.lacie.de

0 Kommentare zu diesem Artikel
895050