883050

Firewire Festplatten kommen

01.04.1999 | 00:00 Uhr |

Der Massenspeicherhersteller La Cie kündigt externe Festplatten mit IEEE 1394 FireWire-Schnittstelle an. Die maximale Ausbaustufe soll dabei bei 25 Gigabyte liegen. Das Gehäuse stellt zwei Firewire-Ports nach außen zur Verfügung. Man kann dadurch auch mehrere Platten hintereinanderschalten. Mittels einer speziellen Version der Festplattensoftware Silverlining lassen sich die Platten formatieren und partitionieren. Laut La Cie werden die ersten Geräte intern noch mit IDE-Platten bestückt sein. Sobald verfügbar sollen reine Firewire-Laufwerke folgen. Definitive Liefertermine kann La Cie noch nicht bekanntgeben. cm

Info: La Cie, Telefon: 02 11/30 12 10, Internet: www.lacie.com

0 Kommentare zu diesem Artikel
883050