928386

Firewire-Solo von M-Audio

09.11.2004 | 11:21 Uhr |

Firewire Solo von M-Audio hilft Gitarristen dabei, ihr Instrument mit dem Mac zu verbinden.

Mit einer 6,3-Millimeter-Klinkenbuchse, einem XLR-Eingang für Mikrofone und Line-Eingängen - etwa für Drummachines - ausgestattet , verbindet sich das Gerät via Firewire mit dem Mac. Der schnelle Anschluss erlaubt Aufnahmen mit 24bit bei 96 kHz, die Latenz ist laut Hersteller nahe Null. LEDs zeigen Clipping von Gitarre oder Mikrophon an, Regler erlauben eine Gain-Kontrolle. Seinen Strom bezieht das Firewire Solo wahlweise vom Mac oder von einem externen Netzteil. Das Interface kostet 250 Dollar.

Info: M-Audio

0 Kommentare zu diesem Artikel
928386