886388

Firewire und 500 MHz für Bondi-iMac

20.07.2001 | 00:00 Uhr |

München/Macwelt- Für 300 US-Dollar kann man seinen iMac auf 500 MHz aufrüsten und ihm einen Firewire-Port verschaffen. Möglich macht dies die Upgradekarte Harmoni von Sonnet, die ab Oktober in den USA erhältlich ist. Auch die ältesten iMacs der Revision A sollen durch den Prozessoraustausch einen G3 Prozessor mit 256K-L2-Cache erhalten. Die Karte soll sowohl unter Mac-OS 8.1 als auch Mac-OS X funktionieren. sw

Info: Sonnet www.sonnettech.com

0 Kommentare zu diesem Artikel
886388