Firmware-Update

iPhone-Update 3.0.1 schließt SMS-Lücke

02.08.2009 | 18:27 Uhr | Sabine Friedrich

Apple hat für das iPhone eine neue Firmware veröffentlicht. Version 3.0.1 behebt laut Hersteller ein Sicherheitsproblem mit SMS.

Aktualisiert
Vergrößern Aktualisiert

Nach der Demonstration auf der Sicherheitskonferenz , wie via SMS die Kontrolle über ein iPhone übernommen werden kann, hat Apple keine Zeit verloren und das Software-Update iPhone 3.0.1 bereits einen Tag früher als angekündigt zur Verfügung gestellt.

Seit Freitag steht das Update in iTunes zur Verfügung und soll verhindern, dass beim Dekodieren von SMS Speicherzustände erzeugt werden, die dann die Sicherheitsmaßnahmen auf dem iPhone aushebeln und ferngesteuert unbegrenzten Zugang ermöglichen. Das Update iPhone 3.0.1 in iTunes ist je nach iPhone-Modell bis zu 300 MB groß.

1022335