2011020

Fitbit bringt Sportuhr und neuen Tracker

28.10.2014 | 11:25 Uhr |

Neue Fitnessprodukte von Fitbit. Der Marktführer bei digitalen Schrittzählern hat eine neue, smarte Uhr und neue Schrittzähler vorgestellt.

Der US-Healthstyle-Hersteller Fitbit hat am Montag eine Sportuhr und einen neuen Schrittzähler für das Handgelenk vorgestellt. Die Uhr "Surge" hat GPS und einen Herzfrequenzmesser eingebaut. Sie gleicht sich per Bluetooth mit der App des Anbieters ab. Zusätzlich sollen Smartwatch-Funktionen integriert sein. Surge zeigt laut Ankündigung auch Benachrichtigungen für Anrufe und SMS an. Weitere Details sind bisher noch nicht bekannt, außer dass die Uhr in den USA 250 Dollar kosten wird. Mit der Uhr will Fitbit sich an leistungsorientierte Sportler richten.

Als zweite Neuheit bringt Fitbit den Schrittzähler "Charge", der offenbar den Nachfolger des vom Markt genommenen Fitbit Force darstellt. Diesen Tracker hatte Fitbit vom Markt genommen nachdem es Meldungen über allergische Reaktionen einzelner Nutzer gab. Das Armband Charge hat ein kleines Display und kommt als Version "Charge HR" auch mit Herzfrequenzmesser auf den Markt. Charge HR kostet in den USA 150 Dollar und ist ab 2015 erhältlich. Charge ohne Herzfrequenzmesser kostet 130 Dollar und ist in den USA schon jetzt lieferbar.

Info: Fitbit  

0 Kommentare zu diesem Artikel
2011020