925305

Flachbettscanner von Epson

11.08.2004 | 13:36 Uhr |

Einen Scanner zum digitalisieren von Fotos, Dias und Negativen stellt Epson mit dem Epson Perfection 4180 Photo vor.

Die Auflösung von 4.800 dpi x 9.600 dpi verspricht, 35-mm-Kleinbildfilme bis auf DIN A1 zu vergrößern, mittels eines integrierten Adapters lassen sich bis zu 12 Filmvorlagen in einem Durchgang einlesen. Mit dem optionaler automatischen Dokumenteneinzug scannt das Gerät laut Hersteller 4,5 Textseiten pro Minute. Anschluss an den Mac findet der Perfection 4180 über USB 2.0. Zusammen mit dem Flachbettscanner liefert Epson das Programm Abbyy Finereader zur automatischen Texterkennung und die Bildbearbeitungssoftware Photoshop Elements 2.0 mit. Der Scanner ist ab September für 269 Euro zu haben.

0 Kommentare zu diesem Artikel
925305