1378058

Apple zahlt weniger für Anobit

13.01.2012 | 07:11 Uhr |

Die Übernahme des israelischen Herstellers der Flash-Controller steht, allerdings zu einem deutlich niedrigeren Preis, als im Dezember ausgehandelt

Anobit Technology
Vergrößern Anobit Technology

Der israelische Spezialist für Flash-Controller Anobit kommt Apple doch nicht so teuer, wie im Dezember erwartet. Anstatt mehr als 500 Millionen US-Dollar ausgeben zu müssen, habe Apple am 6. Januar das unternehmen für 390 Millionen US-Dollar gekauft, berichtet Bloomberg unter Verweis auf zwei Anobit-Aktionäre. Apple habe die Übernahme zwar am 10.Januar bestätigt, sich bislang aber über den Preis ausgeschwiegen: "Apple kauft von Zeit zu Zeit kleinere Technologieunternehen, wir diskutieren aber generell nicht den Zweck der Übernahmen oder unsere Pläne damit," erklärte Apple-Sprecher Steve Dowling.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1378058