1021341

Microsoft veröffentlicht Silverlight 3

13.07.2009 | 13:18 Uhr |

Microsoft hat seinen Flash-Konkurrenten Silverlight in Version 3 veröffentlicht.

Das Web Application Framework für die Einbettung von Animation, Vektor-Grafik, Audio und Video steht für Windows und Mac zur Verfügung, die Mac-Version setzt jedoch Intel-Prozessoren voraus. Silverlight 3, das gegen Adobes Technologien Flash, AIR und Flex antritt, verspricht gegenüber den Vorgängerversionen höhere Qualität für Audio und Video, eine neue 3G-Grafik, Pixel-Shader-Effekte und verbessertes Rendering sowie Font-Support. Silverlight-Anwendungen sollen sich auch auf dem Desktop und damit außerhalb des Browsers ausführen lassen. Entwickler sollen Zugriff auf 60 neue Programmierschnittstellen erhalten und eine verbesserte Suchfunktion.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1021341