981935

Flash Player 9: Drittes Update sorgt für bessere Videoqualität

04.12.2007 | 10:38 Uhr |

Mit dem kürzlich erschienenen dritten Update für den Flash Player 9 in Version 9.0.115.0, verspricht Adobe volle Unterstützung des H.264-Standards zur Videokompression und des HE-AAC-Audiocodecs (High Efficiency AAC) mit denen sich Inhalte in hoher Qualität wieder geben lassen.

Erstmals soll der Player auch voll kompatibel zu Mac-OS X 10.5 sein und Videos nun fehlerfrei im Vollbildmodus anzeigen. Besitzer eines Prozessors mit bis zu vier Kernen profitieren zudem von einer schnelleren Wiedergabe von Vektor- und Bitmap- Daten, Filtern und Videos. Ein neuer Algorithmus für die Skalierung von Bitmap-Grafiken verspricht eine bessere Darstellungsqualität und Performance beim Rendern der Bilder. Einige Fehler im Zusammenhang mit dem Opera-Browser und Firefox, konnte der Hersteller ebenfalls beheben. Der kostenlose Download von Adobe Flash Player 9.0.115.0 ist zwischen 2,2 und 4,8 Megabyte groß. Der Player läuft ab Mac OS X 10.2 auf Intel-Macs und Power PCs.

0 Kommentare zu diesem Artikel
981935