932340

Flash-Player mit 2 GB Speicher aus Schweden

22.02.2005 | 11:26 Uhr |

Den nach eigenen Angaben ersten Flash basierten MP3-Player will der schwedische Hersteller Adamond im März mit dem ZK 1auf den Markt bringen.

Bis zu 500 Songs in den Formaten WMA, MP3, ASF oder OGG will der Player vorhalten, das Format AAC des iTunes Music Stores unterstützt er nicht. Zwei Kopfhörerausgänge ermöglichen gleichzeitigen Musikgenuss, das integrierte Mikrofon will Sprachaufnahmen in "hoher Qualität" gewährleisten, ein UKW-Radio ist ebenso eingebaut. Informationen zu den abgespielten Titeln und die aktuelle Uhrzeit zeigt der Adamond ZK 1 auf einem zweifarbigen OLED-Display an, bis zu 20 Stunden Spielzeit sollen mit einer AAA-Batterie möglich sein. Mit Mac und PC verbindet sich der Player via USB 2.0. Den Preis für den 2-GB-Player hat Adamond noch nicht genannt.

Info: Adamond

0 Kommentare zu diesem Artikel
932340