869856

Samsung plant 256 GB-SSD noch dieses Jahr

27.05.2008 | 13:43 Uhr |

Flash-Speicher fallen bislang in ihrer Kapazität vergleichsweise gering aus - Samsung hat nun eine SSD vorgestellt, die nicht nur doppelt so groß, sondern auch doppelt so schnell wie bisherige Flash-Speicher sein soll.

Samsung plant gegen Ende dieses Jahres einen Flash-Speicher mit einer Kapazität von 256 GB herauszubringen. Die Solide-State-Disc (SSD) soll sich zweimal so schnell drehen (200 MB an Daten pro Sekunde - Bps) und erreicht ein doppelt so großes Speichervolumen wie bisherige Flash-Speicher (128 GB) - die Produktionskosten sollen dabei proportional geringer ausfallen als bei vorherigen Modellen.

Samsung hat die Speicherlösung auf einem Event in Taipei vorgestellt. Die Maße gleichen einer 2,5-Zoll-Festplatte, die 9,5 Millimeter hoch ist. Daher eignet sich die SSD für Laptops. Bei der SSD setzt Samsung auf einen Multi-Level-Zellenspeicher. Der Vorteil: Datenmengen können dichter gepackt werden und somit kann der Flash-Speicher mehr Information aufnehmen. Gewöhnlich ist die Lebensdauer derartiger Multi-Level-Speicherlösungen deutlich kürzer. Bei der von Samsung vorgestellt SSD sorgt ein neuartiger Kontroller dafür, dass die Lebensdauer genauso lange ausfällt wie bei Single-Level-Flash-Speicher. Zudem soll die SSD bis zu 1 Million Betriebsstunden (rund 114 Jahre) durchhalten, bevor erste Probleme auftauchen.

Bislang setzt Apple auf die Multi-Level-Speicherlösung bei seinen Mobilgeräten iPhone und iPod, da deren integrierter Speicher weniger Geschwindigkeit benötigt. Ob Apple diesen neuartigen Flash-Speicher in seinen Laptops wie etwa dem schlanken Macbook Air (diese verfügt bereits über einen kleineren SSD-Speicher) einbauen wird, steht allerdings noch nicht fest.

Solid-State-Discs haben gegenüber Magnetfestplatten den Vorteil, dass die Lebensdauer höher ist und sie weniger anfällig auf Störungen wie Erschütterungen reagieren. Dafür fallen die Pro-Byte-Speicherkosten in der Herstellung deutlich höher aus, was den Kaufpreis für derartige Speicherlösungen in die Höhe treibt.

0 Kommentare zu diesem Artikel
869856