1462481

The Cell: Spannendes Escape-Adventure im Internet

06.07.2009 | 10:58 Uhr |

Das kostenlose Abenteuer um einen Ausbruch aus der Strafanstalt kommt nur über den Webbrowser auf den Bildschirm. Gute Grafik und Sound sowie Spannung pur machen das jedoch mehr als wett.

Man erwacht in einer Zelle, hat keine Ahnung wieso und wozu oder gar, wer man ist. Ein Handy klingelt, und eine verzerrte Stimme, die an die "Saw"-Kinofilme erinnert, erklärt uns, wie wir aus dem Gefängnis ausbrechen können. Immer neue Hindernisse und Rätsel sind zu bewältigen, am Ende auch eine kleine Actioneinlage. Das Adventure kommt in düster-schmutziger Atmosphäre daher, die Stimmen sind als solche kaum verständlich, aber englische Untertitel und gelegentliche Hilfehinweise vermeiden allzu frustrierende Sackgassen.

Nach ein bis zwei Stunden ist der fesselnde Spaß leider schon wieder vorbei. Um ins Spiel einsteigen zu können, benötigt man einen aktuellen Browser mit Flash-Integration und meldet sich auf der Site mit E-Mail-Adresse und Passwort an. Damit lässt sich der Spielstand jederzeit speichern und das Game von jedem beliebigen Computer fortsetzen.

Info: The Cell.TV Fox International

0 Kommentare zu diesem Artikel
1462481