1003662

Flash Video Converter in Version 2.0

07.10.2008 | 11:14 Uhr |

Macvide gibt seinem Tool einen neuen Look und verbesserte Funktionen.

Flash Video Converter
Vergrößern Flash Video Converter

Mit Macvides Flash Video Converter lassen sich Flash-Videos, zum Beispiel aus dem Internet, in verbreitete Formate wie .mov, .mp4 (auch für iPod), .wmv oder 3GP konvertieren. Dies klappt sowohl mit .swf als auch .flv-Flash-Videos als Quelle. Das Tool unterstützt Flash 6, Flash 7, Flash MX, Flash 8 wie auch Flash 9. Die Auflösung für den Export lässt sich in Höhe und Breite bestimmen. Eine Übersicht zu den Features und Neuerungen von Flash Video Converter 2.0 gibt es auf der Homepage des Entwicklers. Der Konverter lässt sich kostenlos verwenden, setzt aber ein Logo in den umgewandelten Film. Will man das vermeiden, werden 100 US-Dollar für die Freischaltung der Vollversion fällig. Flash Video Converter 2.0 läuft auf Intel- und PPC-Macs ab Mac-OS X 10.4.

Info: Macvide

0 Kommentare zu diesem Artikel
1003662