985878

Flash: iPhone soll multimedialer werden

12.02.2008 | 13:22 Uhr |

Offenbar hat iPhone-Hersteller Apple das Bitten von Anwendern und Entwicklern erhört: Nach einem Bericht von Gear Live soll "sehr, sehr bald" mit einer Flash-Unterstützung auf dem iPhone gerechnet werden können, so ein verlässlicher Tippgeber.

Die Seite spekuliert, dass die Flash-Unterstützung mit dem für diesen Monat angekündigten Software-Entwicklungs-Kit. Flash wird von zahlreichen Internet-Angeboten genutzt, um multimediale Inhalte anzuzeigen, bislang konnten iPhone-Besitzer diese Angebote nicht sinnvoll nutzen.

Info: Gear Live

0 Kommentare zu diesem Artikel
985878