1234432

Flash-Plug-in von Google konvertiert Flash in HTML 5

18.11.2011 | 10:11 Uhr |

Selbst Adobe sieht mittlerweile keine Zukunft mehr in Flash für mobile Geräte und rät zum Einsatz von HTML 5 und der Runtime Adobe AIR

Flashplayer
Vergrößern Flashplayer

Entwicklern, die Animationen für mobile Geräte erstellen wollen, bietet Google nun seinen HTML-5-Konverter Swiffy auch als Plug-in für Adobes Flash Professional an. Arbeiten in Flash sollen damit per Knopfdruck in HTML 5 umgewandelt werden, verspricht der Hersteller. "Eines unserer Hauptziele für Swiffy ist es, Flash als Entwicklungsumgebung zu erhalten, auch für diejenigen, die Animationen für Umgebungen programmieren, die Flash nicht unterstützen," erklärt der Google-Software-Ingenieur Esteban de la Canal im Blog des Unternehmens. Das Plug-in ist für die Windows- und Mac-Version von Flash erhältlich. Die eigentliche Konversion der Flash-Inhalte in HTML, CSS und SVG übernimmt ein von Google bereit gestellter Webdienst.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1234432