1978038

Flat-Design für Apple TV 3

05.08.2014 | 09:33 Uhr |

Mit der fünften Betaversion von iOS 8 hat auch die Firmware für das Apple TV 3 eine gründliche Überarbeitung erfahren, Icons, Anmutung und die verwendete Schrift sind iOS 8 und OS X 10.10 angeglichen. Für das äußerlich baugleiche Apple TV 2 wird es kein iOS 8 geben.

Die ersten Betaversionen brachten lediglich iOS-8-Funktionen wie "Familienfreigabe" und die neue iCloud-Funktionalität für Fotos. Mit der aktuellen Beta hat Apple das schon lange fällige Update der Oberfläche eingeführt, die an anderen iOS-Geräten bereits seit iOS 7 verfügbar ist. Angelehnt an die Optik des kommenden iOS und OS X zeigt der Homescreen alle Icons im "flachen" Design, dazu hat Apple eine feinere Schrifttype gewählt, analog zu den Änderungen bei iOS 7 im letzten Jahr.

Die Einrichtung kann weiterhin manuell erfolgen über die im Lieferumfang enthaltene Apple Remote. Alternativ übernimmt Apple TV 3 bei der Neueinrichtung die Zugangsdaten für das Netzwerk und die Apple-ID vom iPhone oder iPad des Benutzers - einfach via Bluetooth durch Berühren des Apple TV 3 mit dem iOS-Gerä t. Hier kommt Bluetooth 4, beziehungsweise Bluetooth Smart (LE) zum Einsatz, weshalb die Funktion auch dem Apple TV 3 vorbehalten ist. Auf Seiten der iOS-Geräte werden das iPhone 4S oder neuer, das iPad 3 oder neuer und alle iPad Mini unterstützt.

Wer zusätzlich zum deutschen iTunes-Store-Account über einen weiteren - etwa dem US-Store - verfügt, kann die Zugangsdaten weiterhin eintragen und dann einfach per Menü wechseln, ohne jeweils die Zugangsdaten jedes Mal eintippen zu müssen. Im US-Store lässt sich via Apple TV 3 dann auch iTunes Radio nutzen, den Dienst gibt es bei uns ja immer noch nicht.

Interessant ist auch der neue Screen, der auftaucht, hat sich das Apple TV 3 komplett aufgehängt. Der Bildschirm weist darauf hin, dass das Apple TV 3 jetzt über ein Micro-USB-kabel mit dem Windows-PC oder Mac zu verbinden ist, auf dem die kommende Version von iTunes installiert ist. Über den Weg lässt sich das Apple TV 3 löschen und mit neuer Firmware ausstatten.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1978038