950902

Flatrate für den Drucker

04.05.2006 | 13:01 Uhr |

Epson bietet eine Drucker-Flatrate für Geschäftskunden an. Die Flatrate soll außer dem Papier alle Kosten abdecken.

Der Kunde zahlt – abhänging von seinem voraussichtlichen Druckvolumen und der Vertragslaufzeit – einen festgelegten Preis pro ausgedruckte Seite. Der Service Click+More soll Kunden eine hohe Flexibilität und Kostentransparenz bieten.

Eine monatliche Pauschale oder einen Mindestumsatz gibt es bei dem Angebot von Epson nicht. Epson stellt den Drucker zur Verfügung, inklusive Wartung und Tonermaterial. Toner wird dabei laut Epson innerhalb von 48 Stunden geliefert, ein Ersatzgerät im Reperaturfall soll innerhalb kurzer Zeit bereitgestellt werden.

Bei einem Druckvolumen von 5.000 Schwarz-Weiß- sowie 1.000 Farbseiten pro Monat soll ein farbiger Ausdruck ab 9 Cent kosten, ein Schwarz-Weiß-Ausdruck ab 1,15 Cent.

Mehr Informationen und eine Online-Preisberechnung (derzeit noch in Arbeit) kann man bei Epson abrufen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
950902