881348

Flexible Busse

06.08.1998 | 00:00 Uhr |

Pios stellt mit der Joe Card ein weiteres G3-Upgrade für Rechner mit Tsunami-Hauptplatinen vor. Die Karte gibt es mit verschiedenen Taktraten und Cache-Konfigurationen: Die Prozessorgeschwindigkeit rangiert zwischen 220 und 300 MHz, der Backside-Cache ist 512 oder 1024 Kilobyte groß und arbeitet mit halbem Prozessortakt. Pios hebt an der Joe Card vor allem die Anpassungsfähigkeit an verschiedene Rechnermodelle hervor. Die Hildesheimer haben den Bustakt der Karte variabel angelegt, er ist zwischen 33 und 66 MHz in 2-MHz-Schritten einstellbar. lf

Info: Pios, Telefon: 0 51 21/7 53 30, Internet: www.metabox.de/produkte/joecard.html , Preis: Little Joe 220 MHz/512 KB Backside-Cache DM 900, Joe Card 233 233 MHz/1 MB Backside-Cache DM 1400, Joe Card 266 266 MHz/1 MB Backside-Cache DM 1600, Joe Card 300 300 MHz/1 MB Backside-Cache DM 2000

0 Kommentare zu diesem Artikel
881348