2064733

Flic-App zum Aussortieren von Fotos derzeit gratis

27.03.2015 | 08:16 Uhr |

Wer sich zu den Leuten zählt, die häufig und gerne Fotos mit dem iPhone schießen, der kennt das Problem ja: Irgendwann hat man unzählige Bilder, teilweise Schnappschüsse, die nichts geworden sind oder zig verschiedene Variationen von einem Motiv.

Aussortieren ist hier die Devise, doch das einzelne Löschen der Bilder kann schon jede Menge Zeit verschlingen. Die App Flic erleichtert Ihnen das Aussortieren von unnötigen Bildern. Mit einfachen Wisch-Gesten lassen sich Bilder in den Papierkorb befördern. Zu sehen ist bei diesem Aussortieren auch gleich, wie viel Speicherplatz Sie sich durch das Löschen einsparen.

Zur Kontrolle, falls Sie einmal falsch „gewischt“ habt, werden Ihnen die zu löschenden Bilder noch mal angezeigt. Erst nach einer finalen Lösch-Bestätigung am Ende geht’s für die Bilder in das Album „gelöschte Fotos“ – hier werden sie erst nach 30 Tagen aus iOS entfernt.

0 Kommentare zu diesem Artikel
2064733