922038

Flightcheck-Updates von Markzware zur Drupa

11.05.2004 | 16:55 Uhr |

Für das PDF-Workflow-Werkzeug "Flightcheck Professional und Flightcheck Designer" bietet Markzware ein kostenfreies Update auf Version 5.10 an. Gleichzeitig bringt der Prepress-Spezialist eine kostenpflichtige Aktualisierung auf Version 5.5 heraus.

An neuen Funktionen bringt Flightcheck Professional und Flightcheck Designer 5.10 eine Basiskontrolle, welche die im Dokument verwendeten Schmuckfarben und Schriften prüft. Flightcheck warnt den User, falls zwei oder mehr ähnliche Schmuckfarben oder Schriftarten unterschiedliche Namen tragen. Das Update bringt außerdem verbesserte PDF-Flightplans mit anwendungsspezifischen Einstellungen für das 2002 gegründete Standardisierungs-Gremium "Ghent PDF Workgroup", revidierte Prüfungen für die "Pass4press"-Spezifikation der britischen PPA-Vereinigung (Periodical Publishers Association) und erweiterten Optionen für die Anforderungskriterien der verschiedenen PDF/X-Standards.

Markzware bietet darüber hinaus ein Upgrade auf Flightcheck Professional und Flightcheck Designer 5.5 an, das jedoch kostenpflichtig ist. Zusätzlich zu den Neuerungen der Fassung 5.10 ist bei Version 5.5 Unterstützung für Adobes Creative Suite, Acrobat 6 und Freehand MX (Version 11) hinzugekommen.

Das Flightcheck Professional Upgrade auf Version 5.5 für Besitzer von Version 4.x kostet 199 und das für 5.x-Besitzer 99 Euro. Für Flightcheck Designer sind 99 (Version 4.x) bzw. 79 Euro (Version 5.x) fällig.


Info: Markzware

0 Kommentare zu diesem Artikel
922038