946768

Flip4Mac: Neue Version, Distribution durch Microsoft

11.01.2006 | 15:43 Uhr |

Telestream bringt seine Flip4Mac-Komponenten in Version 2.0 heraus. Wer nur direkten Zugang zu Windows Media Videos und Audios innerhalb von Quicktime-basierten Medienkomponenten auf dem Mac wie Safari haben möchte, spart für das Plug-In jetzt 10 US-Dollar.

Flip4Mac WMW Logo, Abstract
Vergrößern Flip4Mac WMW Logo, Abstract

Die wichtigste Neuerung in Version 2.0 von Flip4Mac WMV Studio in seinen verschiedenen Ausgaben ist die Möglichkeit, nun auch High-Definition-Projekte (HD) innerhalb von Quicktime oder Safari abzuspielen oder WMVs über Quicktime in diesem Format zu exportieren. Außerdem bietet die Software jetzt mehr an Encoding-Profilen, vom Nutzer angelegte Profile lassen sich nun abspeichern. Flip4Mac WMV Player, Import und Studio setzen einen G4 oder G5 Mac mit mindestens Mac-OS X 10.3.9 voraus, über eine Unterstützung für die neuen Intel-Macs ist bislang nichts bekannt. Die verschiedenen erweiterten Ausgaben des Programms kosten zwischen 29 und 179 US-Dollar. Als größte Überraschung lässt sich werten, dass die Distribution des kostenlosen Flip4Mac WMV Player Microsoft übernimmt - die Software lässt sich direkt von der Homepage der Redmonder herunterladen.

Info: Flip4Mac

0 Kommentare zu diesem Artikel
946768