975166

Flip4Mac WMV 2.1.3.3: Neue Beta-Version behebt Fehler beim Exportieren

16.08.2007 | 08:49 Uhr |

Flip4Mac WMV steht ab sofort in Version 2.1.3.3 zur Verfügung.

Die neue Beta-Version behebt einen Fehler, durch den Anwender Dateien nach der Installation von Quicktime 7.2 nicht mehr exportieren konnten. Mit dem Plug-in können Benutzer Windows-Media-Dateien in Anwendungen wie QuickTime Player, iMovie und Final Cut Pro lesen und bearbeiten. Der kalifornische Hersteller Telestream bietet die Windows-Media-Komponente in verschiedenen Paketen an, vom kostenlosen Player bis zum 179 US-Dollar teuren Plug-in für Film-Profis. Erst ab der 49 US-Dollar teuren Software lassen sich Daten auch exportieren.

Info: Flip4Mac WMV

0 Kommentare zu diesem Artikel
975166