951656

Flix Pro 8.5 Flash-Video-Konverter veröffentlicht

26.05.2006 | 12:41 Uhr |

On2 Technologies hat seinen Flash-Video-Konverter Flix Pro auf Version 8.5 aktualisiert.

Flix 8 Pro
Vergrößern Flix 8 Pro

Die Software erlaubt es, Videos in das Flash-8-Format zu wandeln und ihnen dabei Flash-Funktionalitäten zu geben. Ohne in Flash programmieren zu müssen, lassen sich etwa Kontrollknöpfe zum Abspielen integrieren oder die Filme mit Preload ausliefern. Flix Pro 8.5 arbeitet mit gängigen Video-Formaten wie DV, Quicktime, MPEG 4 und anderen, die fertigen Filme lasen sich auf allen Plattformen du Browsern betrachten. Gegenüber der Vorgängerversion bringt Flix Pro 8.5 etwa die Neuerung des Chroma Color Keying, Filmen kann der Anwender "Green-Screen"-Effekte beifügen und etwa einen Nachrichtensprecher vor einen beliebigen Hintergrund stellen. Neu ist zudem die Möglichkeit, Videos in Kapitel zu unterteilen. Flix Pro 8.5 kostet 250 US-Dollar.

Info: On2

0 Kommentare zu diesem Artikel
951656