935744

Flotte Weitwinkelkamera

27.04.2005 | 12:23 Uhr |

Bereits vor einiger Zeit kursierten erste Berichte über die Caplio GX8 im Netz, nun stellt Ricoh die Kamera offiziell vor. Die 450 Euro teure Nachfolgerin der Caplio GX gibt es ab Mitte Mai zu kaufen. Neu ist der 8 Megapixel auflösende Bildsensor sowie die schnellere Geschwindigkeit. So ist die Kamera 1,3 Sekunden nach dem einschalten einsatzbereit, allerdings bei ausgeschaltetem Blitz. Nur 0,1 Sekunden soll der Autofokus zum scharfstellen brauchen, in Serie schießt die Kamera alle 1,7 Sekunden ein Bild. Wie die Vorgängerin bietet das 3-fache Zoomobjektiv der Caplio GX8 eine Brennweite von 28 bis 85 mm (äquivalent Kelinbild). Auch kann man sich im Makro-Modus auf bis zu einem Zentimeter dem Motiv nähern. Die Verschlusszeit beträgt 30 bis 1/2000 Sekunde. Ein 1,8 Zoll großes Display übernimmt die Bildkontrolle. Für die Kamera bietet Ricoh viel Zubehör wie ein Weitwinkelvorsatz für eine Brennweite ab 22 mm (äquivalent Kleinbild) oder ein USB-Auslösekabel. Ferner kann man mit dieser Kamera durch optische Instrumente wie Beobachtungsfernrohre, Mikroskope und Astroteleskope fotografieren.

Info Ricoh, www.ricohpmmc.com

0 Kommentare zu diesem Artikel
935744