985798

Flying Meat runs the Voodoo-Pads: Version 3.5

11.02.2008 | 15:15 Uhr |

Die Entwickler von Flying Meat heben alle drei Varianten von Voodoo-Pad auf die Versionsnummer 3.5.

In der Freeware Voodoo-Pad Lite können Anwender nun im Suchfenster Seiten editieren und die Suchergebnisse sortieren, die Applikation merkt sich beim nächsten Start die letzte Vergrößerungsstufe und erlaubt als Seiten-Voreinstellung jetzt auch das RTF-Format. Der Download ist fünf MB groß. Die Normal-Version des Notizzettel-Programms, das dem Anwender eine Art Mini-World-Wide-Web mit Verlinkungen zur Verfügung stellt, öffnet zusätzlich auch Bilder per Doppelklick in einem externen Programm und erweitert die AppleScript-Optionen. Der Download ist fast sechs MB groß, die Shareware kostet knapp 30 US-Dollar. Noch mehr Änderungen und Neuigkeiten bringt die dritte Version mit: Voodoo-Pad Pro soll Dokumente, die zum Beispiel auf dem iPhone über den Webserver angezeigt werden, bedeutend besser darstellen.

Der Download ist sechs MB groß, Neukunden bezahlen 50 US-Dollar. Alle drei Programme setzen mindestens Mac OS X 10.4.9 voraus, die Unterschiede zwischen den Versionen stellt Flying Meat hier zusammen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
985798