1023083

OnOne-Plugins im Bundle

14.08.2009 | 15:42 Uhr |

Das "OnOne Plugin Bundle" verbindet drei Photoshop-Plugins des Anbieters OnOne. Käufer sparen dabei laut Anbiter fast ein Drittel vom Einzelpreis.

Das OnOne-Bundle enthält drei Photoshop-Plugins:

Mask Pro 4.1 soll Photoshop-Anwender beim Freistellen helfen. Damit erzeugt man Masken, um auch komplexe Fotos freistellen zu können. Mask Pro arbeitet mit einer Kombination von Farb- und Kantenselektion. Insbesondere professionelle Anwender sollen dadurch Zeit sparen können.

FocalPoint 1.0 ermöglicht dem Fotografen, auch nach der Aufnahme mit der Schärfentiefe zu spielen. Er kann am Rechner bestimmen, welche Bereiche des Bildes sich im Fokus befinden. Mit der Wahl des Fokuspiunktes kann man von störendem Hintergrund ablenken und das Augenmerk des Betrachters auf das Hauptobjekt legen. Focal Point soll zudem Tilt/Shift-Objektive am Rechner simulieren können.

Das dritte Plugin, Genuine Fractals 6 Pro, kann Bilder über die originale Auflösung hinaus vergrößern. Der Hersteller gibt an, dass das Plug-In Bilder ohne Verlust von Schärfe oder Details auf die zehnfache Originalgröße vergrößern könne. Dabei werden keine durchschnittlichen Bildinformationen hinzugerechnet, sondern bereits im Bild vorhandene Muster aufgegriffen. Artefakte und unscharfe Bereiche sollen so vermieden werden.

Das deutschsprachige onOne Plug-In Bundle ist ab sofort im Handel und auf der Homepage des Herstellers erhältlich. Der Preis liegt bei 330 Euro. Eine Testversion gibt es dort ebenfalls.

Info: OnOne Software

0 Kommentare zu diesem Artikel
1023083