878550

Fontreserve 2.6 für Indesign

19.06.2001 | 00:00 Uhr |

München/Macwelt- Die Schriftenverwaltung Fontreserve bietet in der Version 2.6 ein Plug-in für Indesign, so dass die in einem Dokument vorhandenen Schriften automatisch geöffnet werden. Die Plug-ins zur automatischen Schriftaktivierung für Xpress und Illustrator wurden zudem überarbeitet und man kann nun direkt aus dem Programm heraus Schriften über das Internet bei "MyFonts.com" kaufen und auf den Rechner laden. Angekündigt ist auch einer Serverversion von Fontreserve, die es vorläufig aber nur für Windows gibt. Eine Version für Mac-OS X Server soll aber noch in diesem Jahr verfügbar sein. Mit dem Server lassen sich alle Schriften auf einem Rechner im Netz zentral verwalten und auf den Clients aktualisieren. Der Preis für Fontreserve 2.6 beträgt 90 US$ (Download) th

Info Diamondsoft Internet www.fontreserve.com

0 Kommentare zu diesem Artikel
878550