1076513

Veer Font Finder verspricht: Schriften nicht suchen, sondern finden

22.06.2011 | 14:12 Uhr |

Wie viel Zeit verbringen Kreative oft damit, nach der passenden Schrift zu suchen und verlieren dabei ihre extravaganten Ideen, fragt der Anbieter von Online-Fonts und ist sich sicher: Abhilfe schafft der neue Veer Font Finder.

Veer Font Finder
Vergrößern Veer Font Finder

Anders als Suchmaschinen, die mit Schlagwörtern arbeiten, hat der User beim Veer Font Finder die Möglichkeit, Schriften visuell zu suchen. Anhand von Stilrichtungen, wie etwa "Organisch", oder Klassifikationen, wie "elegant" oder "breit" findet man schnell die passende Schrift, so der Anbieter.

Die reduzierte Benutzeroberfläche der Website biete dabei eine exzellente Übersicht der möglichen Schriftarten und schließe Doppelungen aus, so dass Vergleiche schnell gezogen sind und eine passende Schriftart ausgewählt werden kann. Durch das optische Suchen der passenden Typo bietet der Veer Font Finder eine neue Möglichkeit des visuellen Brainstormings und hebt sich dadurch von der klassischen Schlagwortsuche ab, ist der Schriftenhändler überzeugt. Die Fonts kann man anschließend auf der Website von Veer für Euro oder Credits (Prepaid-Option) erwerben.

Info: Veer

0 Kommentare zu diesem Artikel
1076513