987562

Forbes: Steve Jobs Nummer 189 auf Reichstenliste

07.03.2008 | 07:08 Uhr |

Bill Gates ist in keiner offiziellen Funktion mehr bei Microsoft und hat auch den Status als reichster Mann der Welt verloren, legt das Magazin Forbes dar.

Hinter Warren Buffet und Carlos Slim Hu ist der Microsoft-Gründer nach 13 Jahren an der Spitze auf Platz drei zurück gefallen. Der Grund für Gates Absturz sind seine im Wert gefallenen Microsoft-Aktien. Gates Vermögen beziffert sich laut Forbes auf 58 Milliarden US-Dollar. Recht bescheiden wirkt dagegen das geschätzte Vermögen von Apple-CEO Steve Jobs, der rund 5,4 Milliarden US-Dollar an Werten besitzen soll. Jobs liegt unter den Milliardären damit auf Platz 189.

0 Kommentare zu diesem Artikel
987562