1586860

Cyberlink veröffentlicht Photo Director 4 jetzt auch für den Mac

23.09.2012 | 15:50 Uhr |

Photo Director 4 stellt Werkzeuge zur Verwaltung, Anpassung, Bearbeitung und Präsentation von Fotos zur Verfügung. Dies ist gleichzeitig die erste Software des Entwicklers, die auch auf Apple-Rechnern lauffähig ist.

Photo Director 4 enthält laut Entwickler viele neue Funktionen wie das Inhaltssensitive Löschen für die intelligente Entfernung von unerwünschten Objekten, den Figurformer für Porträtaufnahmen und HDR-Effekt für ”dramatische” Wirkung bei Landschaftsbildern. Mit der intuitiven Fotoverwaltung sollen sich Bilder einfacher organisieren und mit der Gesichtserkennungstechnologie wieder finden lassen. Fotos lassen sich dem Anbieter zufolge hochwertig drucken, im Internet teilen oder als animierte Diashow gestalten. Die meisten Funktionen sind über einfache Schieberegler nutzbar. Eine Übersicht zu den aktuellen Bearbeitungswerkzeugen in Photo Director 4 findet sich hier auf der Homepage des Entwicklers . Die Software setzt mindestens einen Intel-Rechner mit 64 Bit-Support und Mac-OS X 10.6.8 voraus, auch das aktuelle OS X 10.8 Mountain Lion findet Unterstützung. Photo Director 4 ist ab sofort erhältlich und kann im Cyberlink Online-Shop http://de.cyberlink.com/store/index.html erworben werden. Photo Director 4 unterstützt mehrere Sprachen, darunter Deutsch. Der Preis für Photo Director 4 Ultra liegt bei 100 Euro, für die Suite mit erweiterten Funktionen ( Versionsvergleich ) werden 140 Euro jeweils inklusive Mehrwertsteuer fällig. Nach Registrierung auf der Homepage des Anbieters ist auch eine kostenlose Testversion mit 30 Tagen Laufzeit verfügbar.

Info: Cyberlink

0 Kommentare zu diesem Artikel
1586860