976014

Fotodienst von Gravis und HP

28.08.2007 | 13:33 Uhr |

Der Apple-Händler Gravis bietet in Kooperation mit der Hewlett-Packard-Tochter Snapfish einen Fotodienst für Mac-Nutzer an. Ein Plugin für iPhoto soll das Bestellen von Fotoabzügen erleichtern.

© Gravis/HP

Der Fotodienst „Gravis Fotocenter“ ist unter der Internet-Adresse snapfish.de zu finden, eine entsprechende Gravis-Seite leitet zu dem Dienst weiter.

Ab September will Gravis ein Plugin für iPhoto anbieten, mit dem sich Online-Fotoalben erstellen lassen sollen. Aus einem Fotoalbum heraus werden Nutzer Abzüge von einzelnen Fotos bestellen können. Zudem werden Gravis und Snapfish ein Programm für das Mac-OS X anbieten, mit dem sich Fotobücher erstellen lassen.

Fotoabzüge bietet der gemeinsame Dienst von Gravis und HP im Format 9 x 13 mm zu einem Preis von 8 Cent an. Abzüge im Format 10 x 15 mm werden 9 Cent, im Format 11 x17 mm 11 Cent sowie in einer Größe von 13 x 18 mm 15 Cent kosten.

Fotos werden ab 54 Cent (im Format 20 x 30 mm) erhältlich sein, daneben bietet der Dienst Produkte wie Tassen und Kissen mit Fotodruck an. Bestellte Fotos sollen in der Regel innerhalb von zwei bis drei Tagen nach Bestellung ausgeliefert werden. Wer den Fotodienst ausprobieren möchte, kann nach Angaben von Gravis 20 Fotos gegen Zahlung einer Versandkostenpauschale bestellen.

Für Anfang 2008 hat Gravis einen Sofort-Bild-Service angekündigt. In ausgewählten Filialen sollen Kunden Fotos eines Online-Albums an Express-Automaten ausdrucken können.

Gleichzeitig hat der Apple-Händler am 27. August eine neue Filiale in der Stuttgarter Innenstadt eröffnet. Bewohner der schwäbischen Stadt finden die 400 Quadratmeter große Gravis-Filiale in der Lautenschlagerstraße 24, der bisherige Laden in der Schwabstraße wurde geschlossen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
976014