925150

Fotodrucker für unterwegs

09.08.2004 | 11:13 Uhr |

Mit dem 180 Euro teuren Photosmart 325 und dem 250 Euro teurem Photosmart 375 stellt HP zwei mobile Fotodrucker vor, die bis zu 10 x 15 cm große Fotos ausgeben können. Neben diesem Format kann man im Passbild-Modus vier Fotos auf einem Papier ausgeben. Nach 60 Sekunden im Normal- und 90 Sekunden im Optimal-Modus soll ein 10 x 15 cm großes Foto zu Papier gebracht sein, die maximale Auflösung beträgt 4800 x 1200 dpi.

Während der Photosmart 325 ein 1,5 Zoll großes Farbdisplay sowie Steckplätze für die gängigen Speicherkarten besitzt, bietet der Photosmart 375 ein größeres Display von 2,5 Zoll sowie einen erweiterten Funktionsumfang. So kann man mit dem Gerät Fotos drehen, zoomen, zuschneiden sowie Rote Augen entfernen. Auch lassen sich Fotos in Antik oder Sepia statt in Farbe ausgeben.

Zudem kommt der Photosmart 375 neben der USB-Schnittstelle mit einer Bluetooth-Unterstützung, die für den Photosmart 325 40 Euro zusätzlich kostet (HP BT300 Bluetooth Druckeradapter, Q3395A). Zusätzlich bekommt man für beide Drucker einen 100 Euro teuren Akku (Q5599A) sowie für jeweils 40 Euro einen Adapter für den Zigarettenanzünder (Q3448A) und eine schwarze Tragetasche (Q3424A).

Beide Drucker verwenden eine Dreikammer-Farbpatrone, die das Schwarz aus den drei Farben mischt. Im Lieferumfang ist die Farbpatrone Nr. 343, dessen 7 ml Füllung laut HP für 260 Seiten bei 5 Prozent Flächendeckung hält. Diese kostet nachträglich gekauft 26 Euro. Neben der Farbpatrone kann man die 28 Euro teure Graupatrone Nr. 100 für 80 Schwarz-Weiß-Ausdrucke verwenden.

Photosmart 325

Photosmart 375

Kategorie

Info

Fotodrucker

Preisvergleich

0 Kommentare zu diesem Artikel
925150