1549482

Foto Magico 4 als öffentliche Beta verfügbar

13.08.2012 | 10:37 Uhr |

Mit Foto Magico lassen sich anspruchsvolle Diashows in Bild und Ton erstellen. Version 4 von Entwickler Boinx steht jetzt zum Testen zur Verfügung.

Die künftige Version 4 von Foto Magico bietet laut Entwickler eine Reihe neuer Funktionen, darunter Unterstützung für Ebenen, mit denen man verschiedene Fotos, Videos und Titel in einem einzigen Dia mischen und anordnen kann. Eine neue Timeline (Zeitleiste) soll es noch leichter machen, Dias anzuordnen und deren Übergänge und Anzeigedauer einzurichten. Dies geschieht Boinx zufolge ganz einfach über Drag-and-drop. Für die Tonspur gibt es nun einfachere und präzisere Optionen für die Synchronisation mit der Bilderpräsentation. Außerdem soll der gesamte Arbeitsbereich schlanker und intuitiver für den Nutzer programmiert sein. Um an der Public Beta für Foto Magico 4 teilnehmen zu können, muss man sich mit Name und E-Mail-Adresse beim Anbieter registrieren und erhält dann eine E-Mail mit Hinweisen für den Download und einen temporären Lizenzschlüssel. Dieser lässt sich auf Wunsch auch schon für die Vollversion kaufen. Vorausgesetzt wird mindestens OS X 10.7.4. Der Preis für die Endfassung soll offenbar bei 99 US-Dollar liegen. Ferner ist eine Version für den Mac App Store in Vorbereitung. Derzeit gibt es Foto Magico 3 Pro für 140 US-Dollar und Foto Magico 3 Home zum Preis von 30 US-Dollar.
 
Info: Boinx
 

0 Kommentare zu diesem Artikel
1549482