2031758

Foursquare ab sofort auch für das iPad erhältlich

17.12.2014 | 09:19 Uhr |

Wer seine Reisen oder Touren durch Städte gerne mit dem Ortungsdienst Foursquare plant, der war bislang auf das iPhone beschränkt. Nun allerdings ist die App auch für das iPad verfügbar.

Das Update für Foursquare behebt einige Fehler in der iPhone-Version und sorgt für Verbesserungen. Außerdem wurde Version 8.5 nun für das iPad von Apple angepasst.

So ist es nun auch auf Apples Tablet möglich, unterwegs Städtetouren zu planen, zu recherchieren und Reisen zu organisieren. In Großstädten erhalten Sie beispielsweise auch Vorschläge oder Infos zu anderen Städten, Sehenswürdigkeiten und mehr. Diese Funktion steht natürlich nicht nur für das iPad zur Verfügung, sondern auch für die iPhone-Version von Foursquare.

Einen neuen Reiter haben die Entwickler von Foursquare mit Version 8.5 ebenfalls hinzugefügt. Unter „Beste Tipps“ finden Sie Ideen für Plätze, die sich im Umkreis befinden. Dabei handelt es sich nicht um irgendwelche Empfehlungen, sondern Tipps, die speziell auf Sie zugeschnitten sein sollen – so die Entwickler.

0 Kommentare zu diesem Artikel
2031758